Shiva Statuen

Shiva Statuen

Der kosmische Tanz von Shiva Nataraja als König (raja) des Tanzes (nata) wird als ein Symbol des ständig in Bewegung befindlichen Universums verstanden.
Shiva Nataraj wird meistens von einer Flammenaura umgeben, die Schutz vor allen störenden äußeren Einflüssen bietet, aber sie steht auch für das Feuer der Zerstörung des Alten, die Raum für Neues schafft und den ewigen Kreislauf der Existenz versinnbildlicht. In seiner rechten Hand hölt er eine kleine Trommel, Sinnbild für den Rhythmus der Schöpfung. Sein Mantra ist OM, der ursprüngliche Klang aus der die gesamte Schöpfung hervorging. Mit seiner zweiten rechten Hand hölt Shiva eine Fackel oder Flamme, als Symbolk der Zerstörung und Erneuerung. Der abwärts gerichtete linke Arm symbolisiert zwingende Demut.

Seite 1 von 1
4 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 4